Herbst in der Krippe Wirbelwind

Bunte, bunte Blätter….

Mit diesem Herbstlied begrüßten wir die bunte Jahreszeit.
Wir haben die Veränderungen der Natur an dem nahe gelegenen Wald mit seinen Laubbäumen und auf dem Freigelände gut beobachten können.

Dort sammelten wir Blätter und Zapfen. Zum Wetter mit Regen, Wind und Schnee sangen wir Lieder und begleiteten diese mit Rasseln, Klanghölzern und Trommeln.
Eine Igelhandpuppe, der wir den Namen „Stachli“ gaben, begrüßte die Kinder am Morgen und wir sangen das Lied von der „Segelbootspartie“. Das Bewegungslied „Regentropfen hüpfen“ bereitete allen Kindern Freude. Sie konnten klatschen, stampfen und hüpfen.